Klinik für Chirurgie

2017

Artikel in wissenschaftlichen Journals

1. W. Kneist, S. Stelzner, F. Aigner , A. Fürst, T. Wedel
Urethral injury in body donor TaTME training
coloproctology May 2017, Volume 39, Issue 3, pp 179–183

2. Fürst A
Therapeutischen Effekte sprechen für die laparoskopische Operation beim Rektumkarzinom – eine evidenzbasierte Analyse 2017
Chirurgische Allgemeine 2017

3. Fürst A
Die internationale Bedeutung von coloproctology wächst (Editorial)
Coloproctology 2017 . 39:83

4. Fürst A
Gracilis transposition for repair of recurrent rectovaginal fistula
coloproctology 2017, Volume 39, Issue 2, pp 84–84

5. Aigner F, Biebl M, Fürst A, Jöns T, Pratschke J, Kneist W.
Training course transanal total mesorectal excision (TaTME ): Concept and establishment of a training course for safe application].
Chirurg. 2017 Feb;88(2):147-154. doi: 10.1007/s00104-016-0295-x. German

6. Fürst A
Differentialindikation zur ileoanalen Pouch-Anlage: Colitis ulcerosa, FAP, multilokuläres colorektales Karzinom – M. Crohn, Obstipation
Chirurg. 2017 Jul;88(7):555-558. doi: 10.1007/s00104-017-0421-4. German.

7. Tabori E, Weißgerber P, E. Berg, A. Fürst, A. Furtwängler , A. Herold, V. Kahlke , B. Lenhard , G. Osterholzer , H. Peleikis, T. Schiedeck, M. Schmidt-Lauber, U. Schöffel, M. Stoll, B. Strittmatter
Leitfaden und Empfehlungen für die Hygiene in der Koloproktologie – Teil 1
coloproctology (2017)

8. Tabori E, Weißgerber P, E. Berg, A. Fürst, A. Furtwängler , A. Herold, V. Kahlke , B. Lenhard , G. Osterholzer , H. Peleikis, T. Schiedeck, M. Schmidt-Lauber, U. Schöffel, M. Stoll, B. Strittmatter
Leitfaden und Empfehlungen für die Hygiene in der Koloproktologie – Teil 2
coloproctology pp 1–16

9. Ommer A, Herold A, Berg E, Farke S, Fürst A, Hetzer F, Köhler A, Post S, Ruppert R, Sailer M, Schiedeck T, Schwandner O, Strittmatter B, Lenhard BH, Bader W, Krege S, Krammer H, Stange E.
S3-Leitlinie: Kryptoglanduläre Analfisteln. 2. revidierte Fassung, AWMF-Registriernummer: 088/003
coloproctology 2017 · 39:16–66. DOI 10.1007/s00053-016-0110-7. Online publiziert: 5. Dezember
2016

10. Ommer A, Herold A, Berg E, Farke S, Fürst A, Hetzer F, Köhler A, Post S, Ruppert R, Sailer M, Schiedeck T, Schwandner O, Strittmatter B, Lenhard BH, Bader W, Krege S, Krammer H, Stange E.
S3-Leitlinie: Analabszess
2. revidierte Fassung 2016, AWMF-Registriernummer: 088/005
Coloproctology. DOI 10.1007/s00053-016-0109-0 . © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
German S3 guidelines: anal abscess and fistula (second revised version).

11. Ommer A, Herold A, Berg E, Fürst A, Post S, Ruppert R, Schiedeck T, Schwandner O, Strittmatter
B. German S3 guidelines: anal abscess and fistula (second revised version).
Langenbecks Arch Surg. 2017 Mar;402(2):191-201. doi: 10.1007/s00423-017-1563-z.

12. Spinelli A, D’Hoore A, Panis Y, Bemelman SA, Jayne DG, Fürst A
Critical appraisal of thw randomized clinical trials on pathologic outcomes. Laparoscopic vs. open resection for rectal cancer
Coloproctology 2017, 39:277

13. V. Kahlke, A. Fürst. D. Leder, M. Löhnert , O. Schwandner, T. Schwandner, D. Weimann, K. E. Matzel
Sakrale Nervenstimulation bei Stuhlinkontinenz. Versorgungsrealität in Deutschland
coloproctology 2017, Volume 39, Supplement 1, pp 1–15

14. Benz S, Barlag H, Gerken M , Fürst A, Klinkhammer-Schalke M
Laparoscopic surgery in patients with colon cancer: a population-based analysis.
Surg Endosc. 2017 Jun;31(6):2586-2595. doi: 10.1007/s00464-016-5266-2. Epub 2016 Oct 4.

15. Josefin Petersson MD*1, Thomas W Koedam MD*2, H. Jaap Bonjer MD PhD2, John Andersson MD PhD1, Eva Angenete MD PhD1, David Bock PhD1, Miguel A Cuesta MD PhD2, Charlotte L Deijen MD2, Alois Fürst MD PhD3, Antonio M Lacy MD PhD4, Jacob Rosenberg MD PhD5, Eva Haglind MD PhD1 for the COlorectal cancer Laparoscopic or Open Resection (COLOR) II Study Group.
Bowel obstruction and ventral hernia after laparoscopic versus open surgery for rectal cancer in a randomized trial (COLOR II).
Ann Surg 2017 (submitted)

16. Rosen H, Hebenstreit J, Möslein G, Kneist W, Liebig-Hörl G, Fürst A
Prophylactic transanal irrigation for low anterior resection syndrome following rectal resection
Study protocol of a randomized controlled multicenter trial
coloproctology September 2017, Volume 39, Issue 5, pp 341–343

17. Wiegering A, Buhr HJ, Klinger C, Fürst A, Schiedeck T, Schwandner O , Stelzner S , Germer CT
Quality indicators for surgery of rectal cancer : Evidence-based development of a set of indicators for quality.
Chirurg. 2017 Nov 29. doi: 10.1007/s00104-017-0560-7. [ Epub ahead of print]

18. A. Fürst
Organerhalt nach neoadjuvanter Radiochemotherapie beim distalen Rektumkarzinom
Coloproctology Journal Club https://doi.org/10.1007/s00053-017-0217-5

Abstracts und Rezensionen, Buchbeiträge

Fürst A
Die internationale Bedeutung von coloproctology wächst
coloproctology2017·39:83 DOI10.1007/s00053-017-0147-2

Fürst A
Die Summe der therapeutischen Effekte sprechen für die laparoskopische Operation beim
Rektumkarzinom – eine evidenzbasierte Analyse 2017
Chirurgische Allgemeine 2017

Draeger T, Voelkel V, Gerken M, Klinkhammer-Schalke M, Fürst A
Oncological Outcomes after Laparoscopic vs. Open Colorectal Cancer Resection: A High-Quality Population-Based Analyses in a Southern German District
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft
(DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin
Forum 2017 · 32:80 –102 DOI 10.1007/s12312-017-0215-0 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Voelkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinkhammer -Schalke M
Die Behandlung des kolorektalen Karzinoms in Ostbayern: Überlebensvorteil in zertifizierten Darmkrebszentren?
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin
Forum 2017 · 32:80 –102 DOI 10.1007/s12312-017-0215-0 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017

König F, Fürst A, Gerken M, Klinikhammer-Schalke M
Perioperative Radiochemotherapie des Rektumkarzinoms – Entwicklung des Versorgungsstandes, Leitlinienadhärenz und Ergebnisqualität im Einzugsgebiet des Tumorzentrums Regensburg
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft
(DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin
Forum 2017 · 32:80 –102 DOI 10.1007/s12312-017-0215-0 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Voelkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinkhammer -Schalke M
Behandlungsqualität beim kolorektalen Karzinom: Ein Überlebenszeitvergleich vor und nach Etablierung zertifizierter Darmkrebszentren
Kongress für Versorgungsforschung, Berlin 2017...

Fürst A, Herold A
Anorektale Erkrankungen: Hämorrhoiden
In: Helmut Messmann, K linische Gastroenterologie, 2017 Georg Thieme Verlag

Fürst A, Herold A
Anorektale Erkrankungen: Analabszess und Analfistel
In: Helmut Messmann, K linische Gastroenterologie, 2017 Georg Thieme Verlag

Herold A, Fürst A
Anorektale Erkrankungen:Analfissur
In: Helmut Messmann, K linische Gastroenterologie, 2017 Georg Thieme Verlag

Zutshi M, Fürst A, ...
Better function with a colonic J-Pouch or a side-to-end anastomosis? A randomized controlled trial to compare the complications, functional outcome and quality of life in patients with low rectal cancer after a J-Pouch or a side-to- end anastomosis
https://www.springermedizin.de/dgch-2017/tumorchirurgie/rektumkarzinom-minimalinvasiv-behandeln-
oder-nicht-/12187854
01.04.2017 | DGCH 2017 | Nachrichten
Transatlantische Meinungsverschiedenheiten
Rektumkarzinom minimalinvasiv behandeln oder nicht?

Vorträge

Fürst A
Neues aus der laparoskopischen kolorektalen Chirurgie
11. Januar 2017 Regensburg

Fürst A, Schwandner T
Colitis ulcerosa – Stapler vs. Handnaht vs. Wenn alles schief geht
8. Innsbrucker Wintertagung 20./21. Januar 2017

Fürst A, Wijsmuller A
TaTME Live-Video Operation in 3D
MIC Symposium 2.2.2017 in Langen

Fürst A, Schenk M
Darmkrebs – Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten
Bayerische Krebsgesellschaft 21.2.2017 Regensburg

Fürst A, Follmann U
Moderne schonende Chirurgie des Dickdarms
Wissenswertes zum Darmkrebs, Gesundheitsakademie St. Josef 15.3.2017

Fürst A
Rational der TaTME , Technische Ausstattung und Besonderheiten
15.3.2017 Caritas-KH St. Josef Regensburg

Fürst A
Aktuelle Evidenz zu minimalinvasiven Resektion des Rektumkarzinoms
134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 21.-24.3.2017 München

Fürst A
Tiefe anteriore Rektumresektion mit TME beim Rektumkarzinom
134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 21.-24.3.2017 München

Fürst A
Video: Sigmaresektion mit Blasendachinfiltration – laparoskopische erweiterte Resektion
134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 21.-24.3.2017 München

Fürst A
TaTME – Eine Nutzen-Risiko-Analyse
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Fürst A
Wissenswertes rund ums Stoma
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Fürst A
Analkanal- und Analrandkarzinom : Therapieoptionen
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München
Aigner F, Rink A, Fürst A, Biebl M, Kneist W
Indikationsspektrum und multizentrische Ergebnisse der transanalen TME ( TaTME ) bei über 200 Patienten
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Fürst A
TaTME – Erfahrungen in Regensburg
Ismaning, 4-7-2017

Fürst A
TaTME - Rationale
Workshop Kiel 4./5. Mai 2017

Fürst A
Chirurgie gastrointestinaler Tumoren
Neues in der Therapie gegen Krebs – Post-ASCO 5.7.2017

Fürst A
Rektumchirurgie – Wo geht die Reise hin? TaTME
Euregio Update Memmingen 13. Juli 2017

Agha A, Fürst A
Standards in der minimal-invasiven Allgemein- und Viszeralchirurgie: Rektum
Bayerischer Chirurgenkongress Würzburg 19.07.2017

Fürst A
Wird durch die neoadjuvante RCT und MIC die Stomarate gesenkt?
Viszeralmedizin 2017, Dresden 13.-16.09.2017

Fürst A
Videositzung: TaTME
Viszeralmedizin 2017, Dresden 13.-16.09.2017

Fürst A
Jahrestreffen der Regionalbeauftragten Lebensblicke –
Prominentenkampagne mit Walter Röhrl
Viszeralmedizin 2017, Dresden 13.-16.09.2017

Fürst A, Agha A
Datenlage zur offenen vs. laparoskopischen Hemikolektomie rechts
Viszeralmedizin 2017, Dresden 13.-16.09.2017

Fürst A
Neue operative Strategie beim Rektumkarzinom - TaTME
Rosenheim 7.10.2017

Fürst A
Laparoskopische Resektionsrektopexie
Koloproktologie Frankfurt 18. November 2017

Fürst A
Schlüssellochchirurgie – Profitiert der Patient wirklich?
Hausärztlicher Qualitätszirkel Neutraubling 30.11.2017

Fürst A
Open and minimal invasive TME
Personalized treatment of elderly patients
ESSO, SIOG, ESCP CoC expert group
Meldola, 2.12.2017
Kongressorganisation und Vorsitz tätigkeit

Fürst A, Heiligensetzer A. Sauer P
Transanale TaTME – Hospitationsveranstaltung
11./12. Januar 2017 Regensburg

Herold A, Fürst A
Funktionelle Darmerkrankungen
8. Innsbrucker Wintertagung 20./21. Januar 2017
Fürst A et al.
Evidenzcheck der Sakralen Neuromodulation zur Behandlung der Stuhlinkontinenz und Obstipation aus der Perspektive des deutschen Gesundheitssystems; Standardisierung der Sakralen Neuromodulation
München, 11.2.2017

Fürst A
Viszeralmedizin – Grenzgebiete zwischen Gastroenterologie und Chirurgie
Regensburg, 18.2.2017

Benz S, Fürst A
OP-Workshop Robotik assistierte Viszeralchirurgie – unterer GI-Trakt
9.-10.3.2017 Bochum
Liebig-Hörl G, Schedel J, Fürst A
Darmkrebsmonat März
Regensburg, 15.3.2017

Fürst A
Wissenswertes rund ums Stoma. Einführung ins Programm
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Fürst A
EMSQ Seminar
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Fürst A, Aigner F, Kneist W, Rink A
Laparoskopie in der Anatomie: TaTME
Kiel 4./5. Mai 2017

Fürst A, Aigner F, Kneist W, Gröne J , Kreis M
Herausgebersitzung coloproctology
43. Deutscher Koloproktologenkongress 30.3.-1.4.2017 München

Poster

Draeger T, Voelkel V, Gerken M, Klinkhammer-Schalke M, Fürst A
Oncological Outcomes after Laparoscopic vs. Open Colorectal Cancer Resection: A High-Quality Population-Based Analyses in a Southern German District
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft
(DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin
Forum 2017 · 32:80 –102 DOI 10.1007/s12312-017-0215-0 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Voelkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinkhammer -Schalke M
Die Behandlung des kolorektalen Karzinoms in Ostbayern: Überlebensvorteil in zertifizierten Darmkrebszentren?
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin

König F, Fürst A, Gerken M, Klinikhammer-Schalke M
Perioperative Radiochemotherapie des Rektumkarzinoms – Entwicklung des Versorgungsstandes, Leitlinienadhärenz und Ergebnisqualität im Einzugsgebiet des Tumorzentrums Regensburg
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin

Völkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinkhammer-Schalke M
Behandlungsqualität beim kolorektalen Karzinom: Ein Überlebenszeitvergleich vor und nach Etablierung zertifizierter Darmkrebszentren
Kongress für Versorgungsforschung Berlin 10/2017

Preise, Auszeichnungen, Ernennungen

  • Focus-Ärzteliste 2017 Darmkrebs
  • Focus-Ärzteliste 2017 Bauchchirurgie
  • Focus-Ärzteliste 2017 Gastrointestinale Tumoren
  • Vorstandsmitglied im Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands seit 3/2015
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV-AG „Hereditäre Gastrointestinale Tumoren “
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Zertifizierung Interdisziplinärer Beckenbodenzentren (ClarCert)
  • Fachprüfer in der Bay. Landesärztekammer (Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie)
  • Fachberater der Bay. Landesärztekammer
  • Prüfer Medizinisches Staatsexamen Universitätsklinikum Regensburg
  • Schriftleiter/Editor in Chief: coloproctology seit 2016
  • Colorectal Disease – Editorial advisory board member 2016
  • Mitglied der Leitliniengruppe “Kryptoglanduläre Analfisteln ”
  • Mitglied der Leitliniengruppe „Analabszess“
  • Mitglied und Initiator der S3-Leitliniengruppe „Analkarzinom“
  • Mitglied der European Surgical Society of Oncology ( ESSO MIS Task Force)

Posterpreis 2017

Draeger T, Voelkel V, Gerken M, Klinkhammer-Schalke M, Fürst A
Oncological Outcomes after Laparoscopic vs. Open Colorectal Cancer Resection: A High-Quality Population-Based Analyses in a Southern German District
3. Interdisziplinärer Kongress„Quality of Cancer Care “ (QoCC 2017) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), 30. bis 31. März 2017 in Berlin
Forum 2017 · 32:80 –102 DOI 10.1007/s12312-017-0215-0 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Wissenschaftliche Reviewer-Tätigkeit

International Journal Colorectal Disease
Diseases Colon Rectum
Colorectal Disease
Surgical Endoscopy
Langenbecks Archive of Surgery
Coloproctology
Surgical Innovation
British Journal of Surgery
Journal of Gastrointestinal & Digestive System
Zentralblatt für Chirurgie
Deutsches Ärzteblatt



Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Klinik für Chirurgie
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Ambulanz Chirurgie
Tel: 0941 782-3311
Terminvereinbarung für alle Sprechstunden

Sekretariat der Klinik
Kathrin Gabler
Tel: 0941 782-3310
Fax: 0941 782-3315

chirurgie@caritasstjosef.de

 

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2019 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Design & Programmmierung