Zentrale Praxisanleitung (m/w/d) Pflegepädagoge/-pädagogin

Für unsere Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Zentrale Praxisanleitung (m/w/d) Pflegepädagoge/-pädagogin in Voll-/Teilzeittätigkeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

  • Kollegiale Zusammenarbeit mit Pflegedirektion, Pflegecampus und Stationen

  • Praktische Anleitung, Begleitung, Betreuung und gemeinsames Arbeiten mit Auszubildenden, Anerkennungspflegenden und neuen Mitarbeitenden in der Pflege

  • Mitverantwortung und Unterstützung der StationspraxisanleiterInnen bei der praktischen Anleitung, und bei der Erstellung und Überprüfung der stationsindividuellen Lernangebote

  • Funktion als Fachprüfer bei praktischen Prüfungen

  • Durchführung von geplanten fachspezifischen Anleitungen in verschiedenen Fachbereichen des Krankenhauses

  • Dokumentation der Praxisanleitungen

  • Teilnahme und Durchführung von Gesprächen zur Beurteilung des Entwicklungsstandes der Auszubildenden und Anerkennungspflegenden

  • Kooperation mit den verschiedenen Berufsgruppen im stationären Bereich

 

Ihr Profil:

  • Engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder mit abgeschlossenem dualen Pflegestudium

  • Berufspädagogische Zusatzqualifikation zum/zur PraxisanleiterIn

  • Abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder die Bereitschaft zur Absolvierung

  • Hohe fachliche und sozialkommunikative Kompetenz

  • Flexibilität, prozessorientiertes Denken und Handeln, Kreativität und Engagement

  • Zusammenarbeit in unterschiedlichen und interdisziplinären Teams

  • Bereitschaft, die kirchlich-caritative Zielsetzung unseres Hauses bewusst mitzutragen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR in der EG10. Bruttolohn beginnend bei 3380 € (je nach Berufserfahrung bis 4795 € möglich)

  • zusätzlicher Altersversorgung

  • Mitgestaltung und Konzeption der zentralen Praxisanleitung

  • Zukunftsorientiertes, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit Entwicklungsmöglichkeiten

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeittätigkeit

  • Unterstützung bei Arbeitsbeginn durch eine ausführliche Einarbeitung

  • Internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm

  • Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen

  • Optimale Verkehrsanbindung mit Jobticket des RVV

 

Ihre Fragen beantwortet Frau Britta Froeber oder Frau Vanessa Ebert, Direktion für Pflege- und Patientenmanagement, Tel.: 0941/782-2610, E-Mail: pflegedirektion@caritasstjosef.de

 

 

Bewerbungsadresse:    Caritas-Krankenhaus St. Josef

                                         Landshuter Straße 65

                                         93053 Regensburg

 

Weitere Infos unter:        www.caritasstjosef.de

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2019 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Design & Programmmierung