Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Lehrstuhl der Universität Regensburg

Forschung - Molekulare Onkologie

Das Ziel der Arbeitsgruppe ist es, mit den Methoden der Molekularbiologie neue Einblicke in die molekularen Mechanismen der Entstehung des Mammakarzinoms sowie von Karzinomen des Ovars und Endometriums zu erhalten. Darüber hinaus sollen Moleküle identifiziert werden, die sich als mögliche Ziele einer gerichteten Tumortherapie eignen könnten. Die Charakterisierung neuer prädiktiver Parameter soll zu einer Optimierung der Therapie dieser Karzinome beitragen. Auf der Seite "Projekte" werden die Forschungsprojekte vorgestellt, die derzeit in unserem Labor bearbeitet werden.

 

Kontaktieren Sie uns

Prof. Dr. rer. nat.
Oliver Treeck
Leiter der Arbeitsgruppe "Molekulare Onkologie"     
Universität Regensburg
 
Telefon (Labor) 0941 943-6196
Telefon (Büro) 0941 782-7520
Fax 0941 782-7515
Mail otreeck@caritasstjosef.de

 

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung